Manuelle Therapie

Die Manuelle Therapie ist eine Behandlungsmethode, welche auf einer umfangreichen Zusatzausbildung basiert. Sie befasst sich mit Funktionsstörungen des Bewegungsapparates. Das Ziel ist, Fehlfunktionen von Gelenken und Wirbelsäule zu erkennen und durch gezielte Techniken zu beheben. Die Folge ist eine Normalisierung des Bewegungsausmaßes und die Reduktion/Beseitigung von  Schmerzen.